Startseite
Neues
Die Gattungen
Gesuche
Reiseberichte und Bilder
Bilder meiner Pflanzen
Karnivoren in der Natur
Naturfotografie
Gartenbilder
Literatur
Links
Kontakt
Sitemap
Impressum und Datenschutz
© Christian Dietz
2003-2021

Tag 10: Fahrt in die Stirling Range

20.09.2011


Bluff Knoll
Etwa 90 Kilometer nördlich von Albany liegt die Stirling Range. Diese Gegend ist als Ausflugsort bekannt für die hohe Anzahl an Wandermöglichkeiten. Außerdem beherbergt dieser Nationalpark eine der höchsten Bergketten Westaustraliens. Mit etwa 1100 Metern Höhe ist der Bluff Knoll der zweithöchste Berg dieses Bundesstaats.

Nach dem Frühstück in unserer Cabin in Jerramungup packten wir unsere Sachen und machten uns auf den Weg in die Stirling Range. An einem Roadhouse in der Nähe von Amelup machten wir auf der Suche nach für uns annehmbaren Kaffee halt. Direkt neben der Tankstelle wurden in einem eingezäunten Areal einige Kängurus gehalten. Wir nutzen die Gelegenheit, um einige Bilder dieser Tiere zu machen. Da wilde Kängurus oftmals recht scheu sind, ist uns das bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht gelungen.

Der Weg war nicht sonderlich weit, daher sind wir bereits am Vormittag in der Stirling Range angekommen. Unser erstes Ziel war der Parkplatz am Bluff Knoll.

Straße zum Bluff Knoll
Wir wollten uns den Berg gerne anschauen, obwohl wir nicht vorhatten ihn zu besteigen. Auf dem Weg dorthin haben wir die ersten Karnivoren des Tages gefunden.

Bei den Pflanzen handelte es sich um Drosera erythrorhiza. Der Großteil der von uns gefundenen Pflanzen war bereits eingezogen, nur ein paar wenige waren noch im Wachstum. Daneben fanden wir auch Drosera platystigma, eine Zwergdrosera-Art. Leider waren die Pflanzen an diesem Tag nicht in Blüte. Die meisten hatten allerdings bereits weit ausgebildete Blütenstände und es war absehbar, dass sie demnächst aufgehen würden. Daher beschlossen wir, am nächsten Tag nochmal vorbeizuschauen. Hier und da fanden wir noch einige Caladenia.

Wenig später fanden wir größere Bestände von Drosera purpurascens, einer weiteren Pflanze aus dem Drosera stolonifera-Komplex.

Drosera purpurascens
Die recht kompakten Pflanzen sind in der Regel tiefrot gefärbt. Außer diesen Pflanzen konnten wir noch größere Bestände von Drosera androsacea finden.

Diese Pflanzen fanden wir von nun an regelmäßig. An einer Stelle in einem Waldstück schauten wir uns nochmal etwas länger um. Dort konnten wir eine gelbblühende Drosera-Art finden. Es handelte sich um Drosera subhirtella. Die langen Triebe der Pflanzen krochen am Boden entlang, da sie offensichtlich keine Vegetation gefunden hatten, an der sie nach oben hätten wachsen können. Leider waren die Blüten ebenfalls nicht vollständig geöffnet.

Auf der Suche nach Stellen, die noch etwas feucht waren hielten wir an einer kleinen Senke an einer Brücke. Dort konnten wir aber leider nichts Neues mehr entdecken.


Drosera platystigma, Drosera subhirtella und Drosera androsacea


Nach Erreichen des Parkplatzes stellten wir unser Auto ab und schauten uns etwas um. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, so dass wir eine hervorragende Sicht auf die Berge und die Landschaft der Stirling Range hatten.

Blick in die Stirling Range
Da der Parkplatz etwas erhöht liegt hat man dort einen schönen Überblick über die Berge. Man konnte gut erkennen, dass sich die Landschaft deutlich von dem unterscheidet, was wir in den Tagen zuvor gesehen hatten.

Für den nächsten Tag wollten wir einen kleineren Berg der Stirling Range besteigen. Dort sollten wir noch berechtigte Hoffnung haben, blühende Utricularia menziesii zu finden. Damit wir am nächsten Tag nicht lange suchen mussten, machten wir uns auf die Suche nach dem Startpunkt dieser Wanderung.

Auf dem Weg dorthin konnten wir wieder eine für uns neue Drosera-Art finden. Dieses Mal war es die aufrechtwachsende Drosera platypoda, ebenfalls eine Pflanze aus dem Drosera stolonifera-Komplex. Wir schauten uns an dieser Stelle weiter um, in der Hoffnung noch mehr entdecken zu können. Tatsächlich fanden wir hier noch einige Drosera menziesii sowie Drosera androsacea. Neben den Karnivoren fielen uns noch einige Stylidium ins Auge.

Während der Suche hatten wir einen stechenden Geruch in der Nase.

Stylidium sp.
Es stellte sich heraus, dass ein paar Meter weiter ein totes Känguru lag, das bereits leicht verwesen war. Direkt neben dem Tier wuchsen sogar einige Drosera platypoda.

Wir fanden den Startpunkt für die Wanderung am nächsten Tag problemlos. Nachdem wir uns dort etwas umgeschaut hatten und die Route für den kommenden Tag geplant hatten wollten wir als nächstes gerne in unsere Unterkunft fahren um unser Gepäck loszuwerden. Bereits einige Tage zuvor hatten wir uns im einzigen Caravanpark im Nationalpark eine kleine Hütte reserviert.

Die Hütte bestand aus einem einzigen kleinen Raum mit zwei Stockbetten und einem Doppelbett. Hier hätten im Notfall bis zu sechs Personen übernachten können. Mir fällt es aber immer noch schwer mir vorzustellen, dass das funktionieren soll. Uns standen unsere Koffer ständig im Weg, um den Esstisch aufzubauen mussten wir sie sogar vor die Hütte stellen, da ansonsten innen kein Platz gewesen wäre. Alles in allem war es schon recht eng. Glaubt man den Hinweisen in der Hütte, sollte man das Wasser aus dem Wasserhahn nicht trinken. Der Wasserbedarf des Parks wird zum größten Teil durch Regenwasser gedeckt. Offensichtlich kam dieses auch aus dem Wasserhahn in unserer Hütte. An einem einzigen Hahn auf dem Park kann man sich mit frischem Trinkwasser versorgen.


unsere Unterkunft


An der Rezeption des Parks erhielten wir einige Tipps, wo es in der Gegend interessante Pflanzen geben sollte. Auf einer Karte zeichnete uns die nette Dame einige Wege ein, die es lohnen sollte, sich anzuschauen. Da wir für den Nachmittag noch keinen Plan hatten, beschlossen wir uns einen dieser Wege anzuschauen.

Das erste, was wir fanden waren einige Caladenia. Wenige später sahen wir die ersten Drosera purpurascens. Auf einer der Pflanzen konnte Bernd einige Wanzen der Gattung Setocorisfinden.

Setocoris auf Drosera purpurascens
Es ist bekannt, dass diese Wanzen auf Drosera und Byblis zu finden sind. Sie leben mit der Pflanze, ähnlich wie die Wanzen auf Roridula in Südafrika in Symbiose. Diese waren für uns die ersten Wanzen, die wir auf Drosera gesehen hatten. Zu Hause, bei Durchsicht der Reisebilder, fand ich dann heraus, dass wir bereits viel früher einige der Tiere gesehen haben. Hier und da waren bei genauem Betrachten der Bilder einige der Tiere auf den in den Vortagen gefundenen Drosera erythrorhiza zu sehen. Die letzten Karnivoren dieses Tages waren Drosera menziesii, sowie Drosera intricata, eine weitere gelbblühende Art. Als es dunkel wurde machten wir uns auf den Weg zurück in unser Cabin.

Der Abend ging mit einem herrlichen Sonnenuntergang zu Ende. Wir nutzen die Gemeinschaftsgrills auf dem Campingplatz und bereiteten dort unser Fleisch zu. In der Hütte kochte zeitgleich etwas Gemüse, zum Abendessen gab es eine gute Flasche Wein. Ein erfolgreicher Tag ging zu Ende.

Auch hier war die Nacht wieder recht kalt. In der Cabin stand ein Radiator bereit. Allerdings waren die Betriebsgeräusche recht störend. Da die Außentemperatur allerdings nur wenig über Null betrug, nahmen wir das in Kauf. Da wir die Fenster geschlossen hielten wurde es sehr schnell sehr luftfeucht, so dass am kommenden Morgen alle Wände, Fenster inkl. unserer Schlafsäcke von außen, leicht beschlagen waren.

Bilder dieses Tages

Amelup Känguru - Amelup Känguru - Amelup
Amelup Känguru - Amelup Känguru - Amelup
 
Känguru - Amelup Känguru - Amelup Amelup
Känguru - Amelup Känguru - Amelup Amelup
 
Amelup Amelup Stirling Range, Western Australia
Amelup Amelup Stirling Range, Western Australia
 
Stirling Range, Western Australia <i>Drosera platystigma</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Caladenia</i> sp.</i> - Stirling Range, Western Australia
Stirling Range, Western Australia Drosera platystigma - Stirling Range, Western Australia Caladenia sp. - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera pallida</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera pallida</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera erythrorhiza</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera pallida - Stirling Range, Western Australia Drosera pallida - Stirling Range, Western Australia Drosera erythrorhiza - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera erythrorhiza</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Stylidium</i> sp.</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Stylidium</i> sp.</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera erythrorhiza - Stirling Range, Western Australia Stylidium sp. - Stirling Range, Western Australia Stylidium sp. - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera erythrorhiza</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera erythrorhiza - Stirling Range, Western Australia Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera platystigma</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia Drosera platystigma - Stirling Range, Western Australia
 
Stirling Range, Western Australia Bluff Knoll - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia
Stirling Range, Western Australia Bluff Knoll - Stirling Range, Western Australia Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera erythrorhiza</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera erythrorhiza</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia Drosera erythrorhiza - Stirling Range, Western Australia Drosera erythrorhiza - Stirling Range, Western Australia
 
Stirling Range, Western Australia <i>Drosera macrantha</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia
Stirling Range, Western Australia Drosera macrantha - Stirling Range, Western Australia Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera erythrorhiza</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera erythrorhiza</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia Drosera erythrorhiza - Stirling Range, Western Australia Drosera erythrorhiza - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Caladenia</i> sp.</i> - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia <i>Drosera pallida</i> - Stirling Range, Western Australia
Caladenia sp. - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia Drosera pallida - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera drummondii</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Stylidium</i> sp.</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia Drosera drummondii - Stirling Range, Western Australia Stylidium sp. - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera platystigma</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Elythranthera brunonis</i> - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia
Drosera platystigma - Stirling Range, Western Australia Elythranthera brunonis - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia
 
Stirling Range, Western Australia <i>Drosera platypoda</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera platypoda</i> - Stirling Range, Western Australia
Stirling Range, Western Australia Drosera platypoda - Stirling Range, Western Australia Drosera platypoda - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera platypoda</i> - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia <i>Drosera platypoda</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera platypoda - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia Drosera platypoda - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera platypoda</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera platypoda</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera platypoda</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera platypoda - Stirling Range, Western Australia Drosera platypoda - Stirling Range, Western Australia Drosera platypoda - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera platypoda</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera platypoda</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera platypoda</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera platypoda - Stirling Range, Western Australia Drosera platypoda - Stirling Range, Western Australia Drosera platypoda - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera platypoda</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Xanthorrhoea</i> sp.</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera pallida</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera platypoda - Stirling Range, Western Australia Xanthorrhoea sp. - Stirling Range, Western Australia Drosera pallida - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera pallida</i> - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia <i>Drosera androsacea</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera pallida - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia Drosera androsacea - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera androsacea</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera androsacea</i> - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia
Drosera androsacea - Stirling Range, Western Australia Drosera androsacea - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia
 
<i>Caladenia</i> sp.</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera intricata</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Caladenia</i> sp.</i> - Stirling Range, Western Australia
Caladenia sp. - Stirling Range, Western Australia Drosera intricata - Stirling Range, Western Australia Caladenia sp. - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera drummondii</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera drummondii</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera intricata</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera drummondii - Stirling Range, Western Australia Drosera drummondii - Stirling Range, Western Australia Drosera intricata - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera intricata</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera drummondii</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia
Drosera intricata - Stirling Range, Western Australia Drosera drummondii - Stirling Range, Western Australia Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera purpurascens</i> - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia
Drosera purpurascens - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia
 
<i>Drosera purpurascens</i> - <i>Setocoris</i> sp.</i> - Stirling Range, Western Australia <i>Drosera purpurascens</i> - <i>Setocoris</i> sp.</i> - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia
Drosera purpurascens - Setocoris sp. - Stirling Range, Western Australia Drosera purpurascens - Setocoris sp. - Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia
 
Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia
Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia Stirling Range, Western Australia