Startseite
Neues
Die Gattungen
Gesuche
Reiseberichte und Bilder
Bilder meiner Pflanzen
Karnivoren in der Natur
Naturfotografie
Gartenbilder
Literatur
Links
Kontakt
Sitemap
Impressum und Datenschutz
© Christian Dietz
2003-2021

Tag 15: Chapada dos Guimarães - Tag 2

24.07.2015

DJ hatte am Vorabend vorgeschlagen, uns an diesem Tag einige weitere Wasserfälle anzuschauen. Insgesamt sollte es eine kleine Wanderung von etwa 7 Kilometern werden. Nach dem Frühstück, so gegen 08.30 Uhr, ging es mit dem Auto los.
Cachoeira das Andorinhas
Der Startpunkt der Wanderung war nicht sonderlich weit von unserer Unterkunft entfernt. Karnivoren hatten wir an diesem Tag so gut wie nicht auf der Rechnung. Wir malten uns lediglich eine geringe Chance aus, an den Wasserfällen etwas zu finden. Umso mehr waren wir überrascht, als wir schon kurze Zeit nach Beginn der Wanderung eine Stelle fanden, an der es so einige Karnivoren gab.

Zuerst fielen uns kleine gelbblütige Utricularia auf. Insgesamt konnten wir gleich drei Arten finden, nämlich Utricularia simulans, Utricularia pusilla und Utricularia nana. Neben den Utricularia standen zudem noch jede Menge Drosera communis in direkter Nähe. Mit Genlisea filiformis konnten wir gleich drei Gattungen auf einmal an dieser relativ kleinen Stelle finden.

Der weitere Weg bot zum Teil sehr schöne Ausblicke auf die Landschaft. Der Weg wurde zunehmend zu kleinen Sandwegen, ließ sich aber recht gut laufen. Gegen 10.30 Uhr erreichten wir dann den ersten Wasserfall. Er nannte sich Cachoeira das Andorinhas.

Es handelte sich um einen kleinen Wasserfall mit einem Pool davor. An den nassen Wänden konnte man bereits aus der Ferne kleine gelbe Punkte sehen. Wir vermuteten, dass es sich dabei offensichtlich um Utricularia handelt. Wir schauten also nach und lagen richtig. Vermutlich handelt es sich dabei um Utricularia pusilla, die dort – ähnlich wie die Pflanzen am Tag zuvor – wieder an nassen Felswänden wächst.


Utricularia simulans, Drosera communis und Utricularia nana

Wir blieben etwa 45 Minuten dort, bevor wir weiterliefen. Kurze Zeit später kamen wir auch schon am nächsten Wasserfall an. Es handelte es sich eher um ein Wasserfällchen. Das Wasser fiel vielleicht einen Meter nach unten. Ich kann mir gut vorstellen, dass bei Hochwasser nicht mehr viel davon zu sehen ist.

Holger hatte es wohl gepackt. Er machte sich kurzerhand über den Wasserfall und begann auf der anderen Seite nach Pflanzen zu suchen.
Genlisea filiformis
Als er zurückkam erzählt er, dass er dort eine Genlisea und ein paar Drosera communis gesehen hat. Bei der Genlisea handelte es sich um Genlisea filiformis. Gegen 12 Uhr erreichten wir den dritten Wasserfall, den sogenannten Cachoeira da Prainha. Auch er war wieder kein sonderlich hoher Wasserfall, dafür war er aber recht breit. Hier konnte man sich auch wieder problemlos aufhalten und etwas Pause machen, was wir auch ausnutzen.

Nur wenige Meter von dieser Stelle entfernt lag der vierte Wasserfall des Tages. Er nannte sich Cachoeira do Pulo. Hier standen wir praktisch über dem Wasserfall und konnten nach unten in den Pool sehen. Der Flusslauf war landschaftlich recht schön. Dort konnten wir auch wieder einige Karnivoren finden.

Zuerst fielen uns einige Utricularia nana auf. Diese Art war uns mittlerweile bekannt, da wir sie bereits ausgiebig in Minas Gerais und am morgen zu Beginn der Wanderung ansehen konnten. Daneben fanden sich an dieser Stelle auch noch einige Utricularia neottioides. Letztere wuchsen wieder, wie für diese Art typisch, in fließendem Wasser auf annähernd nacktem Stein. Auch hier konnten wir wieder einige Genlisea filiformis finden.

Nachdem wir noch einen weiteren Wasserfall angeschaut hatten (den Cachoeira 7 de Setembro) wollte DJ uns zum Abschluss noch eine Höhle zeigen.
Cachoeira 7 de Setembro
Offensichtlich wusste er aber auch selbst gar nicht so ganz genau, wo sie ist. Wir hatten uns etwas verlaufen. Schließlich konnte DJ den Weg aber doch finden.

Kurz vor der Höhle fielen mir noch ein paar Drosera auf. Es handelte sich dabei um rosettenbildende, mehr oder weniger kleine Pflanzen. Diese Pflanzen konnten wir leider keiner Art zuordnen. Evtl. handelt es sich um eine verwante von Drosera cayennensis oder Drosera hirtella var. lutescens. An einer nassen Stelle fanden wir zum Schluss nochmal einige Utricularia neottioides.

Die Höhle nannte sich Casa de Pedra und war angenehm kühl. Leider war sie – wie es Höhlen so an sich haben – recht dunkel, so dass das Fotografieren schwer fiel. Neben uns war noch eine andere Gruppe dort. Die Höhle war nicht sonderlich groß, so dass wir schnell alles erkundet hatten.


Drosera sp. und Casa de Pedra

Nach unserer Rückkehr zum Hotel setzten, bzw. legten wir uns in die Hängematten vor unseren Zimmern und tranken etwas. Was wir zu dem Zeitpunkt noch nicht wussten war, dass der Besitzer unserer Unterkunft an diesem Tag Geburtstag hatte. Als er uns vor den Hütten sitzen sah kam er zu uns und bat uns an dem Abend auch an der Feier teilzunehmen, falls das für uns ok sei. Natürlich war das für uns kein Problem.

Wir nahmen also unsere Getränke und setzten uns an die Feuerstelle. Wir waren gespannt, was der Abend denn so bringen würde. Langsam trudelten die ersten Gäste ein. Zu essen gab es dann allerlei Fleisch, das auf dem Grill zubereitet wurde. Anders als bei uns bekommt man allerdings keine großen Stücke. Alles wird fein säuberlich in kleine Brocken geschnitten und auf ein Tablett gelegt. Dort kann man sich dann bedienen. Das geht über mehrere Stunden so. Dazu gab es reichlich Bier und auch einige Caipirinha. Ein weiterer sehr gelungener Abend, den wir alle sicher so schnell nicht vergessen werden.

Bilder dieses Tages

<i>Utricularia pusilla</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso <i>Genlisea filiformis</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso <i>Utricularia pusilla</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
Utricularia pusilla - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Genlisea filiformis - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Utricularia pusilla - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
 
<i>Utricularia simulans</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Cachoeira das Andorinhas - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
Utricularia simulans - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Cachoeira das Andorinhas - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
 
Cachoeira das Andorinhas - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso <i>Utricularia pusilla</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso <i>Utricularia pusilla</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
Cachoeira das Andorinhas - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Utricularia pusilla - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Utricularia pusilla - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
 
<i>Utricularia pusilla</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso <i>Utricularia pusilla</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
Utricularia pusilla - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Utricularia pusilla - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
 
Chapada dos Guimarães, Mato Grosso <i>Utricularia nana</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso <i>Genlisea filiformis</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Utricularia nana - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Genlisea filiformis - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
 
<i>Genlisea filiformis</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Cachoeira 7 de Setembro - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Cachoeira 7 de Setembro - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
Genlisea filiformis - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Cachoeira 7 de Setembro - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Cachoeira 7 de Setembro - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
 
Cachoeira 7 de Setembro - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso <i>Drosera</i> sp.</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso <i>Drosera</i> sp.</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
Cachoeira 7 de Setembro - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Drosera sp. - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Drosera sp. - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
 
<i>Drosera</i> sp.</i> - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Casa de Pedra - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Casa de Pedra - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
Drosera sp. - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Casa de Pedra - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso Casa de Pedra - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
 
 Casa de Pedra - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso
 Casa de Pedra - Chapada dos Guimarães, Mato Grosso